Dienstag, 12. April 2011

Moderne Personalentwicklung braucht Soft Skills für ein gutes Team

In der heutigen Arbeitswelt spielen in verstärktem Maße Soft Skills eine Rolle. Zu diesen gehört vor allem die Teamfähigkeit, deren Bedeutung angesichts globaler Märkte und interdisziplinärer Aufgaben immer mehr zunimmt. Unentbehrlich für ein funktionierendes Team sind Vertrauen, eine klare Kommunikation, Achtung und Aufmerksamkeit. Unter diesen Bedingungen kann es Leistungen hervorbringen, die ein Einzelkämpfer nicht geschafft hätte. Ein Team ist mehr als die Summe seiner Teile.

Um die Effektivität und die Motivation eines Teams zu steigern, können Sie Ihre Mitarbeiter an Teamanalysen und -trainings teilnehmen oder sich selbst coachen lassen. Sie holen nämlich nur dann aus einem Team das Beste heraus, wenn Sie die Potenziale und Schwächen der einzelnen Mitglieder erkennen. Idealerweise besetzen sie bereits die Arbeitsplätze gemäß der Teamrollen. Wie Sie unterschiedliche Teamtypen identifizieren, lernen Sie im Coaching. Zusätzlich können Sie auch Ihre Mitarbeiter in Teamanalysen und -trainings schulen lassen. Dort erfahren diese, welche Position sie im Team einnehmen und mit welchen Maßnahmen sie die Leistung des Teams optimieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen