Donnerstag, 28. Oktober 2010

Verbesserte Mitarbeiter-Kommunikation durch gesteigerte soziale Kompetenz

Ein positives Arbeitsklima ist von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensziele. Allerdings können Spannungen, Konflikte und Unzufriedenheit das Erreichen dieser Ziele ernsthaft gefährden.

Gerade in der heutigen Zeit haben es Abteilungsleiter häufig mit Teams zu tun, deren Angehörige unterschiedliche Weltanschauungen haben. Um möglichen Konflikten und Problemen im Arbeitsablauf vorbeugen zu können, ist ein effektives Training angeraten, das Ihren Mitarbeitern eine praxisorientierte Hilfestellung bietet. 

Achtung und Reflexion durch gezieltes Training

Ein praxisnahes Training zeigt potenzielle Konfliktherde auf und bietet einfache Lösungen an. Ihre Mitarbeiter lernen in Rollenspielen, typische Arbeitssituationen aus der Sichtweise ihrer Kollegen zu betrachten und anhand der daraus gewonnenen Rückschlüsse ihr eigenes Verhalten zu hinterfragen. Dadurch entwickeln sie mehr Achtung, Rücksichtnahme und Toleranz im Umgang miteinander.

Durch ein ergebnisorientiertes Training wird das Betriebsklima entscheidend verbessert und der Respekt vor der Kompetenz der anderen erheblich gesteigert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten